Universitätsbibliothek Hagen


Datenbanken / elektronische Angebote

Literaturnaja gazeta digital archive 1929 -2011

Zugangsmöglichkeiten - technische HinweiseURL: Ist mit Ihrem Internetzugang nicht verfügbar.

Authentifizierung
Ihre IP-Adresse: 54.242.205.33

Der Zugang zu diesem Angebot ist nur von Rechnern möglich, die sich im Hochschulnetz der Fernuni befinden.
Aufgrund Ihrer IP-Adresse können wir Sie leider nicht authentifizieren. Wenn Sie Angehöriger der FernUniversität sind, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, Zugriff auf das vorliegende Angebot zu erhalten:
Sie benötigen den hochschulweiten Account (Benutzername und Kennwort).
Weitere Informationen

Beschreibung
Die "Literaturnaja Gazeta" (dt. "Literaturzeitung", LG) ist eine der ältesten russischen Zeitungen mit einem Schwerpunkt auf literaturwissenschaftlichen Themen. Das u.a. von Alexander Puschkin mitbegründete Organ stieg zum offiziellen Organ des sowjetischen Schriftstellerverbandes auf und erlebte zudem einen inhaltlichen Formatwechsel vom reinen Literaturorgan hin zu einer thematisch breiter aufgestellten Zeitung für Literatur, Kunst, Politik oder soziale Fragen. Über ihren gesamten Erscheinungsverlauf hinweg gilt die LG als das russische Literaturorgan, in dem zahlreiche literarisch bedeutsame Werke erstmalig abgedruckt wurden.
Die LG ist somit herausragendes Quellenwerk einerseits für Literaturwissenschaftler, andererseits aber auch für allgemein kunstästhetische, gesellschaftliche, politische oder historische Themen vor allem der Sowjetzeit. Hier kann sie unter den offiziellen staatlichen Organen als eine Art "alternativer" Gegenentwurf zu den gänzlich linientreuen Organen "Pravda" oder "Izvestija" gesehen werden. Unter Beibehalt der geschilderten thematischen Schwerpunkte spiegelt sie auch in der Gegenwart aktuelle Entwicklungen in Russland.
Das "Literaturnaja Gazeta Digital Archive" umfasst ca. 53.500 Seiten.

Hinweis
Der deutschlandweite Zugriff wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek München organisiert.

Volltext
Ja

Stand der Daten
1929 - 2011

Benötigte Programme
WWW-Browser

Ihr Kontakt: Dora Buró


Hilfe und Kontakt

Hinweise


Letzte Änderung: 22.12.2016


Dieser Hinweis erscheint nur für Textbrowser und nicht konforme graphische Browser: unsere Webseiten basieren auf dem W3C-Standard und sind weitgehend barrierefrei. Hinweise zur Barrierefreiheit finden Sie in unserem Hinweis zur Barrierefreiheit.