Universitätsbibliothek Hagen


Home > Aktuelles > Mitteilungen

Aktuelle Mitteilung

Digitale Adventslesung: Schreiblust und Lebensmut. 9. – 22. Dezember 2020

Peter Schütze und Kriszti Kiss lesen aus: Hans Magnus Enzensberger: „Überlebenskünstler. 99 literarische Vignetten aus dem 20. Jahrhundert“ (Suhrkamp).

Als einen literarischen Gruß in einer schwierigen Weihnachtszeit schicken wir Ihnen Porträts von vier Überlebenskünstlern: Erich Kästner, Bertolt Brecht, Irmgard Keun und Franz Werfel.

Hans Magnus Enzensberger haut seine Autoren dabei auch mal gewitzt, aber treffend, in die Pfanne. Über Bertolt Brecht schreibt er beispielsweise: „Er war jemand, der zu bewundern und zu vermeiden war. Ich wusste immer, daß er ein Ausbeuter war und daß er stank. Alle seine Schüler und seine Anbeterinnen hat er plattgedrückt.“

Mit viel hintergründigem Humor beschreibt Enzensberger in seinen biographischen Anekdoten nicht nur die Schriftsteller, sondern auch ein Jahrhundert voller Umwälzungen und Aufbrüche. Die Literatur bescherte den Autoren ein prekäres Dasein. Aber ihr Schreiben hat sie auch wieder daraus gerettet. Kunst war und ist überlebensnotwendig.

Mit diesem kurzen Mutmacher verabschieden wir uns ins neue Jahr und hoffen, Sie dann wieder live bei uns begrüßen zu dürfen.


Flyer

Anmeldung:
Per E-Mail an veranstaltungen.ub@fernuni-hagen.de
Wir senden Ihnen einen Link zum Video zu, wenn Sie sich angemeldet haben.


Ihr Kontakt: Dr. Jeanine Tuschling-Langewand


Bisherige Ausstellungen und Lesungen

Nachricht gültig bis 22.12.2020

zur Übersicht


Hilfe und Kontakt


Letzte Änderung: 05.01.2014


Dieser Hinweis erscheint nur für Textbrowser und nicht konforme graphische Browser: unsere Webseiten basieren auf dem W3C-Standard und sind weitgehend barrierefrei. Hinweise zur Barrierefreiheit finden Sie in unserem Hinweis zur Barrierefreiheit.